Gemüse fermentieren und haltbar machen / fermentierter Chinakohl & Salzlake-Technik

Pour le Plaisir

Gemüse fermentieren und haltbar machen, hier machen wir einen fermentierten Chinakohl, ein bisschen wie Kimchi und fermentiertes Gemüse. Das Rezept findet ihr hier: https://www.privatkoch-hamburg.de/fer…

Fermentation durch Milchsäurebakterien machen Lebensmittel hochwertiger, extrem gesund und probiotisch. Lecker ist es ausserdem :-)!! Diese Form von Gemüse ist nicht nur gut für Vegetarier, Veganer, sonder für jedermann. Der Praktische Nebeneffekt ist, dass wir Lebensmittel konservieren und weniger wegschmeißen müssen. Durch Michsäurebakterien fermentierte Gemüse sind ein wahres Superfood! Probiert es aus!

Ein ähnliches Video habe ich noch hier, nämlich Sauerkraut selber machen: https://youtu.be/RBA_P547WrA

Zutaten für den Chinakohl

  • 1,2 kg Chinakohl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2-3 cm Stück Ingwer
  • 2 ganze Chilis
  • 2 Karotten
  • 24 g Meersalz ohne Zusatzstoffe (pro 100 g Gemüse 2g Salz)

Zubereitung

Den Chinakohl in die Blätter zerlegen und waschen: Anschließend grob schneiden. Die Karotten in feine Streifen schneiden. Knoblauch in Scheiben schneiden. Den Ingwer schälen und reiben. Alles zusammen in einer großen Schüssel mit dem Salz gut durchkneten, bis Flüssigkeit aus dem Chinakohl austritt. Alles in ein gut gereinigtes Glas pressen. Wichtig ist gut zu pressen, damit das Gemüse auch mit der Flüssigkeit komplett bedeckt ist. Salzlake für Gemüse Diese Salzlake eignet sich für alle festen Gemüse, bei denen man nicht mit dem eigenen Saft fermentieren kann. Also z.B. Karotten, Paprika, Brokkoli, Blumenkohl aber auch Knoblauch und Ingwer. 1 Liter Wasser 20 g Meersalz (ohne Zusatzstoffe) Einfach das geschnittene Gemüse mit Gewürzen in Gläser Füllen und mit der Lake komplett bedecken.

Also, ich weiß nicht, wie es Euch ergeht, aber mich motiviert es, über den Frühling & Sommer Vorräte anzulegen: Fermentieren & Einwecken für die kalte Winterzeit!

Es grüßt Euch

Freija

5 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s